Logistik | Handel | Digitalisierung | Produktion | Storage | Versand | Transport | eCommerce
Logistikberater gesucht?

Logistikjobs in
Hannover

Region Hannover – mehr als nur VW

Die Region Hannover ist das Wirtschaftszentrum Niedersachsens. Mit der Volkswagen AG aus Wolfsburg kommt ein Weltkonzern aus der Region, der den Wirtschaftsstandort Deutschland seit Jahrzehnten mitprägt. Aber auch andere Industriebereiche sowie Bildung, Forschung und Entwicklung tragen zu einem breit aufgestellten Arbeitsmarkt bei.

LogisticJobs_Hannover

Logistikjobs in Hannover

  • Kaufmännischer Teamleiter Logistik (m/w/d)

    • Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
    • Hamburg
    • Veröffentlicht: vor 3 Tagen
    • Transport & Logistik
  • Speditionskaufmann (alle) Seefracht Import

    • Yusen Logistics (Deutschland) GmbH
    • Hamburg
    • Veröffentlicht: vor 3 Tagen
    • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie, Druck-, Papier- und Verpackungsindustrie, Elektrotechnik, Feinmechanik & Optik, Fahrzeugbau/-zulieferer, Gesundheit & soziale Dienste, Groß- & Einzelhandel, Holz- und Möbelindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik, Nahrungs- & Genussmittel, Sonstige Branchen, Sonstige Dienstleistungen, Sonstiges produzierendes Gewerbe, Textilien, Bekleidung & Lederwaren, Transport & Logistik, Versicherungen
  • Projektleiter Beschaffung (m/w/d)

    • VEA Bundesverband der Energie Abnehmer e.V.
    • Hannover, Herne
    • Veröffentlicht: vor 3 Tagen
    • Baugewerbe/-industrie, Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie, Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung, Fahrzeugbau/-zulieferer, Groß- & Einzelhandel, IT & Internet, Öffentlicher Dienst & Verbände, Sonstige Branchen, Sonstige Dienstleistungen, Transport & Logistik, Unternehmensberatg., Wirtschaftsprüfg., Recht, Versicherungen
  • Disponent (d/w/m) Schienenlogistik

    • VTG GmbH
    • Hamburg
    • Veröffentlicht: vor 3 Tagen
    • Transport & Logistik
  • Sachbearbeiter/-in Import Seefracht (m/w/d)

    • Raben Group
    • Hamburg
    • Veröffentlicht: vor 3 Tagen
    • Fahrzeugbau/-zulieferer, Gesundheit & soziale Dienste, Maschinen- und Anlagenbau, Sonstige Branchen, Sonstige Dienstleistungen, Sonstiges produzierendes Gewerbe, Textilien, Bekleidung & Lederwaren, Transport & Logistik
  • Bestandsmanager / Spezialist Geschäftsfeldsteuerung (w/m/d)

    • VHV Gruppe
    • Hannover
    • Veröffentlicht: vor 3 Tagen
    • Baugewerbe/-industrie, Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie, Elektrotechnik, Feinmechanik & Optik, Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung, Fahrzeugbau/-zulieferer, Groß- & Einzelhandel, IT & Internet, Metallindustrie, Öffentlicher Dienst & Verbände, Sonstige Branchen, Sonstige Dienstleistungen, Textilien, Bekleidung & Lederwaren, Transport & Logistik, Unternehmensberatg., Wirtschaftsprüfg., Recht, Versicherungen
  • Stellvertretende*r Leitung (m/w/d) Einkauf Labor

    • ISG Intermed Service GmbH & Co. KG
    • Geesthacht bei Hamburg
    • Veröffentlicht: vor 3 Tagen
    • Groß- & Einzelhandel, Sonstige Branchen, Sonstige Dienstleistungen, Transport & Logistik, Wissenschaft & Forschung
  • (Senior) Category Buyer / Strategischer Einkäufer

    • GastroHero GmbH
    • Holzwickede bei Dortmund, Unna, Hamm, Münster
    • Veröffentlicht: vor 3 Tagen
    • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie, Druck-, Papier- und Verpackungsindustrie, Elektrotechnik, Feinmechanik & Optik, Fahrzeugbau/-zulieferer, Gesundheit & soziale Dienste, Groß- & Einzelhandel, Holz- und Möbelindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik, Nahrungs- & Genussmittel, Sonstige Branchen, Sonstige Dienstleistungen, Sonstiges produzierendes Gewerbe, Textilien, Bekleidung & Lederwaren, Transport & Logistik, Versicherungen
  • Disponent Messebau + Veranstaltungstechnik + Messelogistik (m/w/d)

    • Hamburg
    • Veröffentlicht: vor 3 Tagen
    • Druck-, Papier- und Verpackungsindustrie, Fahrzeugbau/-zulieferer, Gesundheit & soziale Dienste, Groß- & Einzelhandel, Maschinen- und Anlagenbau, Sonstige Branchen, Sonstige Dienstleistungen, Sonstiges produzierendes Gewerbe, Textilien, Bekleidung & Lederwaren, Transport & Logistik
  • Kaufmännischer Mitarbeiter – Disponent (m/w/d)

    • REMONDIS Industrie Service GmbH & Co. KG
    • Melle
    • Veröffentlicht: vor 3 Tagen
    • Baugewerbe/-industrie, Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie, Elektrotechnik, Feinmechanik & Optik, Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung, Fahrzeugbau/-zulieferer, Groß- & Einzelhandel, IT & Internet, Metallindustrie, Öffentlicher Dienst & Verbände, Sonstige Branchen, Sonstige Dienstleistungen, Textilien, Bekleidung & Lederwaren, Transport & Logistik, Unternehmensberatg., Wirtschaftsprüfg., Recht, Versicherungen

Hannover: Landeshauptstadt und weltweit anerkannter Messestandort

Die günstige Lage in der Mitte Deutschlands an den Kreuzungspunkten der Verkehrswege von Berlin in das Ruhrgebiet sowie von den norddeutschen Häfen in die süddeutschen Handelszentren hat über Jahrhunderte die Entwicklung von Handel und Industrie begünstigt. Mit seinem Status als Landeshauptstadt Niedersachsens ist Hannover Sitz vieler Behörden und Institutionen. Auch im Bereich Forschung und Lehre ist Hannover mit der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität und den rund 30.000 Studierenden eine bedeutende Universitätsstadt.

Gemessen an der Anzahl der Arbeitsplätze ist in Hannover die Automobilindustrie von großer Bedeutung. Bereits seit 1956 werden im VW-Werk Hannover Nutzfahrzeuge gebaut. Ein weiterer Arbeitgeber aus dem Automobilbereich ist die börsennotierte Continental AG, die sich in den letzten Jahrzehnten von einem reinen Reifenhersteller zu einem Automobilzulieferer entwickelt hat. Alleine diese beiden Unternehmen haben zusammen rund 22.000 Mitarbeiter.

Die weiteren großen Unternehmen zeugen vom Branchenmix Hannovers. Neben dem Baumaschinenhersteller Komatsu Hanomag über den Touristikkonzern TUI bis zum Lebensmittelhersteller Bahlsen sind die unterschiedlichsten Unternehmen in Hannover. Auch die Versicherungsbranche ist mit der VHV-Gruppe (führender deutscher Bau- und Kreditversicherer) sowie der börsennotierten Hannover Rück (drittgrößte Rückversicherungsgruppe der Welt) vertreten.

Auf Weltniveau ist das Messegelände in Hannover. Das Messegelände ist mit einer Hallenfläche von 392.453 m² und mit 24 Hallen nach Shanghai das zweitgrößte Messegelände der Welt. Jährlich locken die rund 60 Messen mehr als eine Million Besucher auf das Messegelände. Höhepunkt war die Weltausstellung Expo 2000.

Branchenmix in der Region Hannover

Die Großstädte der Region Hannover sind in unterschiedlicher Weise wirtschaftlich strukturiert.

In Braunschweig, der Stadt mit ihrer über 1000-jährigen Geschichte, ist die Automobilindustrie nach wie vor einer der wichtigsten Industriezweige. Heute befinden sich in der Stadt neben dem 1938 errichteten VW-Werk zahlreiche mittelständische Zulieferfirmen. Zudem haben die Nutzfahrzeug-Holding des VW-Konzerns und die Volkswagen Financial Services AG (darunter die VW Bank) ihren Unternehmenssitz in der Stadt. Braunschweig ist ebenfalls Sitz eines traditionsreichen Werkes der Siemens AG, das weltweit führend in der Bahnautomation. Für den Unternehmensbereich Siemens Mobility ist Braunschweig u.a. wegen der Technischen Universität Braunschweig und der Niederlassung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) attraktiv. An der TU werden Forschungsgrundlagen geschaffen, und das DLR fungiert als Kompetenzzentrum für Verkehrstechnik auch aerodynamische Forschung für die Bahnindustrie. Mit Bombardier Transportation hat ein weiteres Unternehmen aus der Mobilitätsbranche einen seiner Standorte in Braunschweig.

Weitere in Braunschweig vertretene Unternehmen sind:

  • Nordzucker AG (Lebensmittelhersteller)
  • New Yorker (weltweit tätiges Textilunternehmen)
  • Westermann Druck- und Verlagsgruppe

 

Außergewöhnlich ist die Konzentration von Unternehmen, Behörden und Forschungseinrichtungen im Bereich Mobilität, speziell der Luftfahrttechnologie, Luftverkehrssicherheit, Raumfahrt und Verkehr in Braunschweig. Allen voran sind hier das Luftfahrt-Bundesamt sowie die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung zu nennen.

Wer Wolfsburg mit der Volkswagen AG assoziiert, liegt nicht ganz falsch. Immerhin ist die Volkswagen AG der mit Abstand größte Arbeitgeber, der in Wolfsburg über 50.000 Menschen beschäftigt. Die Wirtschaft der Region ist durch das das Volkswagenwerk und die vielen Zulieferer in Wolfsburg stark auf die Automobilindustrie ausgerichtet. In einer einvernehmlichen Initiative von VW und der Stadt soll diese Monostruktur aufgelöst werden, um bei Krisen im Automobilsektor nicht zu anfällig zu sein. Daher arbeiten alle Beteiligten im Rahmen eines Konzeptes zusammen mit dem Ziel einer Entwicklung einer nachhaltigen Wirtschafts- und Beschäftigungsperspektive

Göttingen hat sich als Universitätsstadt einen Ruf gemacht. An der Georg-August-Universität sind rund 30.000 Studierende eingeschrieben. Aber auch die Sartorius AG, ein börsennotierter Pharma- und Laborzulieferer, hat ihren Sitz in Göttingen. Ebenfalls Die Mahr-Gruppe ist eine deutsche familiengeführte Unternehmensgruppe aus dem Bereich der Fertigungsmesstechnik, die an mehreren Standorten weltweit vertreten ist und ebenfalls in Göttingen beheimatet ist. Ein weiteres Familienunternehmen ist die Friedrich Zufall GmbH & Co. KG, mittlerweile ein weltweit agierender Logistikdienstleister mit rund 2.000 Mitarbeitern.

Salzgitter zeichnet sich durch einen hohen Anteil der Großindustrie an der Wirtschaft der Stadt aus. Wenig überraschend ist Salzgitter der drittgrößte Industriestandort in Niedersachsen. Die Salzgitter-Gruppe ist ein börsennotierter Stahlkonzern und besteht aus mehr als 100 Einzelunternehmen mit weltweit rund 25.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen ist in den Bereichen Flach- und Profilstahl der fünftgrößte europäische Hersteller und nimmt u.a. durch die Tochter Mannesmannröhren-Werke eine weltweite Spitzenposition im Röhren-Bereich ein. Das Volkswagenwerk Salzgitter besteht seit 1969 und ist der zentrale Standort für die Motorenfertigung der Volkswagen AG. Die fast 7.000 Mitarbeiter stellen in Salzgitter knapp die Hälfte aller Volkswagen-Motoren her. Rund 160 verschiedene Motorentypen werden hier produziert, u.a. für die Marken Audi, Seat, Skoda und Bugatti. Weitere Unternehmen aus dem Automobilbereich mit Sitz in Salzgitter sind u.a. die Robert Bosch Elektronik GmbH (Herstellung von Steuergeräten für die Kraftfahrzeugtechnik) sowie die MAN Truck&Bus AG (Herstellung von Komponenten und Bausätzen für fahrzeugproduzierenden Werke). Im Schienenverkehr ist mit Alstom Transport Deutschland ein Schienenfahrzeughersteller in Salzgitter vertreten.

Logistikstandort Region Hannover

Die verkehrsgünstige Lage der Region Hannover hat sie zu einem bevorzugten Standort von Güterverkehrs- und Logistikunternehmen gemacht. Die Region liegt an einem Autobahn- und Eisenbahnknoten und verfügt über einen internationalen Flughafen, über den weltweit Luftfrachtim- und -exporte abgewickelt werden können. Aufgrund dieser günstigen Lage haben Unternehmen wie VW Nutzfahrzeuge, Mercedes-Benz, arvato, Bahlsen, Amazon ihre europäischen und nationalen Distributionszentren hier angesiedelt. Bedeutende Logistikunternehmen in der Region sind u.a.:

  • DHL
  • Kühne und Nagel
  • DB Schenker
  • Dachser
  • UPS
  • TNT
  • Hellmann
  • Hermes
  • DPD
  • Fiege

 

In Verbindung mit den Binnenwasserstraßen spielt die Region Hannover eine führende Rolle im Seehafenhinterverkehr, denn über den Mittellandkanal verfügt die Region über eine Anbindung an das europäische Binnenwasserstraßennetz. Es gibt vier Binnenhafenstandorte, die einen regelmäßigen Container- und RoRo-Verkehr in die Tiefseehäfen sowie den Einsatz von Großmotorgüterschiffen bis zu 2.000 Tonnen möglich machen. Dies sind das Container Terminal Hannover (CTH) im Nordhafen, das Rail Terminal Hannover (RTH) im Lindener Hafen und das DUSS-Terminal in Linden. Im intermodalen Verkehr steht mit dem Rangierbahnhof in Seelze einer der modernsten Rangierbahnhöfe Europas zur Verfügung, der von der Mega-Hub-Anlage im Güterverkehrszentrum Lehrte ergänzt wird.